Der Museumsgarten


Der Museumsgarten

Die beiden Schulhäuser sind umgeben von einem herrlichen Garten mit unzähligen Rosen anderen Blumen und einem liebevoll angelegten Kräutergarten. Sitzplätze laden zum Ausruhen ein. In einem Bereich vor der Osthusschule werden Bienen gehalten. Ein Schaustock, in dem man die Bienen bei der Brutpflege beobachten kann, ist auch vorhanden. Für die Botaniker unter den Besuchern: Nahezu alle Pflanzen sind beschildert. Direkt neben dem Eingang zum Gelände des Museum beginnt der Waldlehrpfad. Ausser den beiden Schulgebäuden befindet sich noch eine Toilettenanlage und ein Blockhaus, das zum Waldlehrpfad gehört, auf dem Gelände.

Der Kräutergarten
Skulptur im Rosengarten
Ausruhen und Spielen
Eine Blumenrabatte